Ergotherapeuten/in oder Arbeitserzieher/in

Für das neue arbeitsrehabilitative Projekt "Flexible Arbeits- und Praktikumsbegleitung" FAP für Menschen mit psychischen Erkrankungen suchen wir ab dem 01.10.2020

eine/n Ergotherapeuten/in oder Arbeitserzieher/in mit 100% Dienstauftrag als Mitarbeiter/in im neu entstehenden Team.

Die Stelle ist befristet auf 2 Jahre mit der Intension auf Weiterführung.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Etablierung des neuen am ersten Arbeitsmarkt orientierten Jobcoachingangebots in den beiden Bereichen FAP-Quali  (Qualifizierung mit dreimonatigem Eingangsverfahren und zweijährigem Berufsbildungsbereich in individuellen Praktikums- und Arbeitsstellen) und FAP-Arbeit (Begleitung und Unterstützung am Arbeitsplatz auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt)
  • Unterstützung von Menschen mit psychischer Erkrankung in ihrem Wunsch nach Teilhabe am Arbeitsleben
  • Erschließung von individuellen Ressourcen und Entwicklungsmöglichkeiten und arbeitspädagogisches Coaching
  • Unterstützung und Beratung der Arbeitgeber und Kolleg*innen, die inklusive Arbeitsplätze anbieten
  • Gestaltung der begleitenden Bildungsangebote

Wir wünschen uns:

  • Erfahrungen im Bereich von arbeitsbegleitenden Maßnahmen, v.a. im Bereich von Jobcoaching
  • Bereitschaft zu intensivem Networking im Hinblick auf die pädagogischen, sozialen, psychologischen und arbeitsrehabilitativen Bedarfe der Teilnehmer*innen
  • Berufserfahrung und Kenntnisse in der arbeitstherapeutischen Diagnostik,  Leistungsbeurteilung und beruflichen Rehabilitation
  • selbständiges Arbeiten, Organisieren und Betreuen der Praktikums- und Arbeitsplätze sowie der begleitenden Unterweisungsangebote
  • eine engagierte, selbständige, teamfähige und kommunikative Persönlichkeit

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld und Team
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten sowie Supervision
  • Mitgestaltungsmöglichkeit des neuen arbeitsrehabilitativen Angebots
  • Bezahlung nach TV-L
  • Betriebliche Altersvorsorge

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.09.2020 digital an:

Prof. Dr. Jürgen Armbruster - Geschäftsführer: geschaeftsfuehrung@tuegsr.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Monika Stuhlinger Ärztliche Leitung Tel.: 07071/74506

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die sich mit dem diakonischen Auftrag identifizieren und die Bereitschaft haben, diesen mit zu gestalten.

Tübingen, 24.06.2020

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen